EDV-Beratung und Datenschutz Michael Straub

Als Datenschutzbeauftragter gehört es zu Ihren Aufgaben, das Personal in den relevanten Themen zu schulen. (Art. 39 DS-GVO)

Leider fehlt aufgrund der vielen Termine und Deadlines oft die Zeit, um eine solche Schulung vorzubereiten. Und manch einer präsentiert auch nicht gerne vor 250 Leuten. Hier springe ich ein.

Vorab kläre ich mit Ihnen, welche Gesichtspunkte für Ihre Schulung relevant sind, auch in Abstimmung mit Ihrer IT. Hilfreich ist meist auch, dass ich den Blick von außen habe und auch neue Gesichtspunkte einbringen kann.

Ich führe dann die Schulung durch. Bei Ihnen im Haus, als Videokonferenz etc. Die Teilnahme wird für Ihre Unterlagen dokumentiert, Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Ich schule auf Wunsch in deutscher oder in englischer Sprache.

Abgrenzung

Ich führe keine Basis- oder Auffrischungsschulungen für Datenschutzbeauftragte durch.